Tischtennisturniere

Am Dienstag, dem 27.2. 2018 fanden in Gernrode sowohl

 

das Landesfinale des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Paralympics" (JtfP)

als auch

 

die Landesmeisterschaften des Behindertensportverbandes Sachsen-Anhalt (BSSA)

für Kinder und Jugendliche mit Behinderung im Tischtennis statt.

 

Daran nahmen 6 unserer Schüler teil.

Im Einzel und im Doppel traten die Schulmannschaften zunächst im Wettbewerb "JtfP" an.


Dort gewann unser Team alle !!!!!! Spiele

und wurde

Landessieger 2018 von Sachsen-Anhalt.

 

Damit qualifizierten sie sich für das Bundesfinale in Berlin, welches im April stattfindet.

 

Bei den Landesmeisterschaften des BSSA traten die Sportler in unterschiedlichen Altersklassen gegeneinander an.

Auch hier erwies sich die Teilnahme unserer Schüler als überaus erfolgreich:

Sie erzielten einen 2. und zwei 3. Plätze. Außerdem konnten sie sich weitere vordere Ränge erkämpfen (jeweils einen 4., 5. und 6. Platz)

 

Gratulation allen Teilnehmern

für das herausragende sportliche Ergebnis!




Datenschutzerklärung