Waldlager

Der Aufenthalt im Jugendwaldheim "Drei Annen" ist im Lehrplan der Berufsschulstufe verankert. Er versteht sich als außerschulischer Lernort und ist eine authentische Form des Wohntrainings.

Das Jugendwaldheim liegt im Oberharz, mitten im Wald und mit Blick auf die Harzer Schmalspurbahn zwischen Wernigerode und Drei Annen Hohne.

Waldlager Waldlager Waldlager Waldlager Waldlager  

Im Wald wird das Naturverständnis gefördert, es werden soziale Kompetenzen geschult sowie ein Einblick in ein mögliches Berufsfeld gegeben.

Die Anreise erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bus und Bahn.

Der Aufenthalt selbst dauert 5 Tage.

Waldlager Waldlager Waldlager Waldlager Waldlager  Waldlager

Die Schüler erledigen an den Vormittagen im Rahmen von Waldeinsätzen leichte forstwirtschaftliche, landeskulturelle und naturschutzorientierte Aufgaben. Sie werden durch die Waldarbeiter in die Nutzung von Geräten wie der Säge, der Hochentastersäge, der Astschere, dem Spaten und der Spitzhacke eingeführt.

Waldlager Waldlager Waldlager Waldlager Waldlager Waldlager 

Die Nachmittage können individuell gestaltet werden. Es bieten sich Ausflüge in den Hasseröder Ferienpark, in die Stadt Wernigerode oder in die Tropfsteinhöhle Rübeland an. Zudem kann man Wanderungen im Nationalpark Harz unternehmen und zum Beispiel den Brocken zu Fuß oder mit der Schmalspurbahn erkunden.

Am Haus gibt es die Möglichkeit Fußball, Tischtennis oder Gesellschaftsspiele zu spielen. Das Highlight der Woche ist ein gemeinsames Grillen mit Lagerfeuer am Abschlussabend.

 

(Frau Stevens)

 

Waldlager Waldlager Waldlager 




Datenschutzerklärung