Mitarbeiter

kollegenfoto2019.jpg 

Unsere Schule wird geleitet vom Förderschulrektor, Herrn Schirmer und dem Förderschulkonrektor, Herrn Torbohm.

Meistens arbeiten sie in ihren Büros im Hauptstandort Großkayna, jedoch pendeln sie auch regelmäßig zu den Außenstellen Mücheln und Merseburg, sodass fast täglich einer von beiden als Ansprechpartner dort vor Ort ist.

Die Schulleiter planen und koordinieren das Lernen und Arbeiten in der Schule, repräsentieren diese nach außen und sorgen für kollegialen Austausch und Kooperation zwischen den beiden Standorten.

 

Zwei Sekretärinnen arbeiten in der Förderschule "Heinrich Kielhorn", in Großkayna Frau Schmidt und in Mücheln Frau Güttler.

Sie unterstützen nicht nur die Arbeit der Schulleiter, sondern kümmern sich auch um die Belange aller anderen Kollegen. Für Anrufer und Besucher sind sie die ersten Kontaktpersonen in der Schule.

 

Die Schüler werden von Lehrkräften mit sonderpädagogischer Ausbildung unterrichtet.

Den überwiegenden Anteil ihrer Arbeitszeit leisten die Lehrer innerhalb der Förderschule. 

Wie in jeder anderen Schule auch planen die Förderschullehrer unserer Schule den Unterricht nach Lehrplan, führen ihn in vielfältigen Methoden differenziert durch und dokumentieren die Ergebnisse.

Sie beobachten und diagnostizieren unsere Schüler während des Schulalltages gemäß den Empfehlungen des förderpädagogischen Gutachtens bzw. der Förderpläne des vorherigen Schuljahres.

Außerdem führen sie berufsübergreifend im Team die empfohlenen Maßnahmen zur individuellen Förderung der Schüler durch und sorgen für deren erzieherische Begleitung.

 

Alle Kollegen übernehmen neben ihrer unterrichtlichen Tätigkeit zusätzliche Aufgaben innerhalb der Schule, beraten Eltern, treffen sich nachmittags zu regelmäßigen Sitzungen und bilden sich fort.

Den inklusiven Unterricht an Regelschulen unterstützen unsere Kollegen mit einigen Stunden Förderunterricht, wenn dort Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf lernen.                    

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen sind in den unterrichtsbegleitenden und unterrichtsergänzenden Aufgabenbereichen tätig und haben eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/ staatlich anerkannten Heilpädagogin absolviert.

Sie unterstützen schulische Lernprozesse, insbesondere solche Lernbereiche, die eine besondere Qualität der Fürsorge und Aufsicht bedürfen, übernehmen inhaltlich- organisatorische Teilaufgaben bei Projekten, Lernortverlagerungen, schulischen Festen und Veranstaltungen.

Sie gestalten Förderangebote in Abstimmung mit den Lehrkräften im Rahmen der Unterrichtsangebote und übernehmen Teilprozesse im Unterricht für einzelne Schüler. Sie arbeiten an der Erstellung und Umsetzung der Förderpläne in Form von Teamgesprächen mit.

 

An unserer Schule sind pädagogische Mitarbeiter mit ergotherapeutischer Ausbildung und eine pädagogische Mitarbeiterin in therapeutischer Funktion tätig.

Sie wenden therapeutische Maßnahmen zur Sicherung des physisch und psychischen Wohlbefindens der Schüler im Unterrichtsalltag an.

Sie sichern die Verwendung/Nutzung apparativer und rehabilitativer Hilfsmittel (wie z.B. Motomed, Lifter, Therapieräder, Helparm) und halten in Absprache mit den Eltern den Kontakt zu den Rehafirmen.

Sie gestalten Früh- Nachmittags- und Ferienangebote und realisieren das therapeutische Schwimmen in der Schwimmhalle Merseburg.

Sie beteiligen sich an der Erarbeitung der individuellen Förderpläne, insbesondere in den Lernbereichen Wahrnehmung/ Bewegung und Selbstversorgung.

Zur Sicherung schulischer Erfordernisse übernehmen sie anteilig Arbeitstätigkeiten anderer Tätigkeitsfelder.

 

An unserer Schule sind Betreuungskräfte (Heilerziehungspfleger, Kollegen mit Zertifikaten zum Sondieren, Krankenpfleger) tätig, die vor allem den Klassen zugeordnet sind, in denen es Schüler mit Förderpflegebedarf gibt, damit deren Teilnahme am Unterrichtsgeschehen sowie am Gesamtgeschehen möglich wird und dabei keine gesundheitlichen bzw. physisch- psychischen Beeinträchtigungen entstehen.

 

Weitere Mitarbeiter:

 

Lehramtsanwärter im Vorbereitungsdienst,

Praktikanten aus den therapeutischen Bereichen,

Praktikanten der Heilerziehungspflege, Sozialassistenten,

Bundesfreiwilligendienstler,

Mitarbeiter im technischen Bereich:

Hausmeister, 1-€- Jobber, Reinigungskräfte,

Mitarbeiter des Essenanbieters




Datenschutzerklärung