Schüler

In unserer Schule lernen Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (GE). Sie verfügen über unterschiedliche Ausgangslagen im Bereich der Motorik, Sensorik, Sozialkompetenz, Emotionalität, Kognition, Wahrnehmung und der Kommunikation.

 

schuelerx.jpg

In unserem Schulbild steht der Mensch mit seiner individuellen Einmaligkeit und seinen Fähigkeiten im Mittelpunkt aller Betrachtungen. Wir wollen uns in unserer Arbeit an den "Stärken" jedes Einzelnen orientieren.

Oftmals haben Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Schwierigkeiten, ihr sozial-emotianales Verhalten angemessen zu steuern. Sollte bei einem unserer Schüler ein zusätzlicher Förderbedarf in diesem Bereich festgestellt werden, wird er auch hier zielgerichtet gefördert.

 

Unsere Schüler kommen aus dem gesamten südlichen Saalekreis, von Günthersdorf bis Ziegelroda und von Schkopau bis Roßbach. Die meisten Schüler erreichen uns mit Transportbetrieben, einzelne Schüler bewältigen den Schulweg selbstständig mit öffentlichen Verkehrsmitteln und nutzen den Linienverkehr.


Die Schülerzahl unserer Schule wechselte in den letzten Jahren zwischen 190 und 200 Schülern, welche in 29 Klassen unterrichtet werden. Einige besuchen uns ab der ersten Klasse, andere wechseln in ihren ersten Schuljahren von anderen Schulen zu unserer Einrichtung.
Üblicherweise verlassen uns unsere Schüler nach der 12. Klasse in eine Werkstatt für behinderte Menschen, in eine Fördergruppe oder in Maßnahmen, die eine Vermittlung auf dem regulären Arbeitsmarkt zum Ziel haben.

 




Datenschutzerklärung