Schule

Die Förderschule für geistige Entwicklung "Heinrich Kielhorn" besteht aus 2 Schulteilen.


Vorübergehend nutzen wir einen dritten Standort in Mücheln.

 

Unser Schulträger ist der Landkreis Saalekreis.

 

Wir arbeiten nach einem Schulprogramm, das pädagogische Leitsätze ebenso enthält wie mögliche Lernwege und -ziele für unsere Schüler.

 

Damit das Zusammenleben aller Leute im Schulhaus gut funktioniert, halten wir uns möglichst an die Hausordnung. Es wäre schön, wenn auch Familienangehörige und Besucher sie kennen würden.

 

Den Schulnamen Heinrich Kielhorn“haben wir noch nicht lange. Alles über die Geschichte der Schule und ihren Namensgeber und finden Sie hier zu lesen.

 

Unser Schullied möchten wir Ihnen auf dieser Seite gern vorstellen.

 

Auf einer übersichtlichen Karte können Sie die Information entnehmen, welche Gebiete des Saalekreises zum Einzugsgebiet unserer Schule gehören.

 

Auch über die gesetzlichen Grundlagen für unsere Arbeit, wie das Schulgesetz, den Organisationserlass und den Lehrplan können Sie sich hier informieren.

 

Individuelle Förderpläne und Fortschreibungsgutachten stellen eine elementare Voraussetzung für die bestmögliche Förderung der uns anvertrauten Schüler dar. Näheres dazu ist auf der Seite nachzulesen.

 

Nach einem bestimmten Feststellungsverfahren wird der Förderschwerpunkt im Bereich der geistigen Entwicklung festgestellt. Dieses Verfahren wird in der Rubrik Schulaufnahme beschrieben.

 

Zahlreiche wiederkehrende Events und Traditionen zeigen unseren Anspruch an ein lebendiges Schulleben.




Datenschutzerklärung